Login
Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu erleichtern. x
  • Login
  • Registrieren
20 Jahre Stahlwerk

ARC 250 ST - DC MMA / E-HAND

Artikel 5 VON 5
Zoom

ARC 250 ST - DC MMA / E-HAND

Art. Nr.: 1250
STAHLWERK
- Elektrodenschweißgerät
- MMA /ARC-Elektroden-Handschweißen
- Echte 250A bei 230V Lichtstrom!
- Kompakte Bauweise, sehr handlich und leicht zu transportieren!
- Perfekt für Einsteiger und fortgeschrittene Schweißer!
Artikel auf Lager Lieferzeit: 1 - 3 Tage
Mehr Information unter Lieferbedingungen
Überzeugung durch hervorragende Schweißqualität !
Perfekt für Einsteiger und fortgeschrittene Schweißer!
Echte 250A bei 230V Lichtstrom!
Kompakte, leichte Bauweise mit größtmöglicher Mobilität !

Einstellbare Funktionen und wichtige Geräteelemente:

MMA = Elektroden-Handschweißen, E-Hand, ARC MMA / E-Hand - Elektrodenhandschweißen kann unter nahezu allen Bedingungen eingesetzt werden und daher kann man das MMA-Schweißen als ein universelles Verfahren in der Schweißindustrie bezeichnen.
Anti-Stick - Kurz vor dem Kurzschluss gibt die Anlage den eingestellten Maximalstrom ab, was das Festkleben und Ausglühen der Elektrode verhindert. Im Falle eines Festklebens der Elektrode am Werkstück wird der Schweißstrom abgeschaltet. Die Elektrode glüht nicht aus und lässt sich leicht vom Werkstück ablösen.
Hotstart - Automatische Spannungserhöhung beim Start für bessere Schweißergebnisse.
Verhindert, durch kurzfristige Überlagerung des eingestellten Schweißstromes, das Klebenbleiben der Stabelektrode und wärmt den Schweißnahtanfang schneller auf.
Bei allen unseren ST Modellen vertrauen wir auf die leistungsfähigen IGBT Transistoren, welche in der Leistungstechnik unserer ST-Geräte verwendet werden. Die Vorteile sind gutes Durchlassverhalten, hohe Sperrspannung und Robustheit.
 Schnell abkühlender Ventilator ermöglicht eine Ausschöpfung maximaler Leistung und erhöht eine Einschaltdauer (ED) des Gerätes.
Überhitzungsschutz (O.C. - Overheating Control).
Überhitzungsschutz springt ein sobald das Gerät überlastet ist. Eine gelbe Kontrollleuchte schaltet sich ein und erlischt, sobald das Gerät wieder abgekühlt ist.
Das Schweißgerät wird direkt am Einphasen-Wechselstromnetz (AC) 230 V (+-15%),
50/60 Hz betrieben.
ST-Guard-Gehäuse ist ergonomisch, robust und betriebssicher:
- Stabiles Stahlblechgehäuse, - Erschütterungssicher, - Hartplastik Verschalung,
- Bedienfeld komfortabel zugänglich und leichter zu bedienen, - Intelligente Lüfterführung.


Hervorragende Qualität dank moderner volldigitaler Inverter-Technologie

Das Schweißgerät ARC 250 ST verfügt über die modernste Inverter-Technologie IGBT (Insulated Gate Bipolar Transistor). IGBT ist eine Weiterentwicklung der Leistungs-MOSFET Transistortechnologie. Die daraus resultierenden speziellen Eigenschaften wie hohe Geschwindigkeit und Präzision der Steuerung verleihen den Geräten ihre ausgezeichnete Qualität beim Schweißen.


Checkliste MIG MAG / MMA ARC

Folgendes Zubehör ist notwendig um mit den Schweißarbeiten beginnen zu können:
- Automatikhelm (in unserem Shop erhältlich)
- Schutzkleidung: Handschuhe, Armspritzschutz, Kittel, Sicherheitsschuhe (in unserem Shop erhältlich)

Weiterhin empfehlen wir folgende Hilfsmittel:
- Brennerhalter (in unserem Shop erhältlich)
- Magnetwinkel (in unserem Shop erhältlich)
- Mini Mehrzweckwerkzeug (in unserem Shop erhältlich)

Perfekt für Einsteiger und fortgeschrittene Schweißer!

Stahlwerk E-Hand Schweißgeräte zeichnen sich durch Unkompliziertheit und einer hohe Bedienerfreundlichkeit aus. Ein Gerät, dass jedem gerecht wird, auch unerfahrene Schweißer werden ausgezeichnete Ergebnisse mit diesem Gerät erzielen. Praktisch und handlich.

Elektrodenhandschweißen bietet viele Vorteile
Die Materialien müssen nicht vorgewärmt werden und können direkt an der gewünschten Positionen verschweißt werden. Dazu lassen sich Werkstücke unterschiedlicher Stärke problemlos miteinander verbinden. Dank der hohen Temperatur des Lichtbogens kann selbst ein 10 x 10 mm Vierkantstahl mit einem 3 mm Blech verschweißt werden. Konstruktionen und Verbindungen, die in der Praxis ständig auftreten, beispielsweise beim Bau eines Geländers, bei der Anfertigung eines Zaunes oder bei der Reparatur von Landmaschinen. Oft sind schwere U-Profile mit dünneren Teilen zu verschweißen. Elektrodenschweißgeräte bieten ein breitgefächertes Anwendungsspektrum in der Industrie, im Handwerk, für den Heimwerker und am Bau.

ST-GUARD-Gehäuse

Die langlebige Konstruktion und die anspruchsvollen Schweißeigenschaften der Maschinen
gewährleisten einen zuverlässigen tagtäglichen Einsatz für die Produktionsschweißarbeiten.

ST-Guard-Gehäuse ist robust und betriebssicher:
- Erschütterungssicher.
- Stabiles Stahlblechgehäuse.
- Hartplastik Verschalung schützt vor Beschädigungen.
- Hohe ED (Einschaltdauer) durch intelligente Lüfterführung.
- Intelligente Gehäusekonstruktion mit optimierter Luftführung.

Bedienkomfort:
- Moderne Gehäuseform.
- Alle Einstellungen lassen sich komfortabel zugänglich und leichter bedienen.
- Bequeme Einstellung der Schweißparameter über Funktionswahltaste und Wählregler.
- Das übersichtliche Bedienfeld ist ergonomisch an der Vorderseite der Schweißanlage angebracht.
- Ergonomisch angeordnete Bedienelemente ermöglichen Ihnen hochproduktive stabile Schweißprozesse und führen zu einem optimalen Arbeitsresultat.

Sicherheit - Schutzart IP21:
- Schutz gegen Fremdkörper: Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ab 12,5 mm.
- Schutz gegen Berührung: Geschützt gegen den Zugang mit einem Finger.
- Schutz gegen Wasser: Schutz gegen Tropfwasser.

Stahlwerk Elektrodenschweißgeräte bieten die ideale Technik für folgende Schweißarbeiten.

Schweißgerät DC (Gleichstrom) Leistung:

  • stufenlos einstellbar zwischen 40-250 A.
  • Schweißbare Materialien:

  • mit rutil und basisch umhüllten Stabelektroden mit einem Durchmesser von 1,5 bis 5,0 mm für alle un-, niedrig- und hochlegierte Stähle, Nickelbasis- und Kupferlegierungen.
  • Verschweißen von:

  • normalen Flacheisen - U-Profilen.
  • Baustahlgeweben.
  • 4 Kanteisen.
  • starken Blechen.
  • Winkel und T-Trägern, usw.
  • Folgende Stabelektrodentypen können eingesetzt werden:

  • Unlegierte Stähle TYP R3, A5 und AR 7.
  • Für Bleche bis zu 3 mm sind Elektroden R3 von einem Durchmesser 1,5 mm, 2,0 mm, 2,5 mm geeignet
  • Für stärkere Materialien Elektroden R3 Durchmesser 3,25 mm und 5,00 mm.
  • V-Nähte sowie Rohre sollten mit Elektroden A5 und AR7 geschweißt werden.
  • Stahlwerk E-Hand Schweißgeräte besitzen vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Ob im Hobbybereich - Motorrad, PKW, LKW, Oldtimer, Modellbau, Treppen und Balkongeländer- oder in Professionellen und Industrie Sektoren wie z.B. Schiffsbau, Metall, Schlosserarbeiten, Flugzeugbau, Garten, Landschaftsbau und Schweißschulen, auch die höchsten Qualitätsanforderungen werden mit Stahlwerk Schweißgeräten erfolgreich bewältigt.

    Ausgangsstrom MMA

    40-250 A

    Einschaltdauer MMA

    60% bei 250 A / 100% bei 193 A

    Schutzart

    IP21

    Isolationsklasse

    F

    Netzspannung

    230 V AC (+-15%) / 1 ~ (einphasig)

    Netzfrequenz

    50/60 Hz

    Maximale Anschlussleistung

    > 55,8 A

    Gewicht

    7,8 kg

    Maße L x B x H (mm)

    390 x 170 x 275

    Netzanschluss

    SchuKo-Bauart CEE 7/7

    Normen

    IEC 60 974-1 ; CE

    • Das Gerät STAHLWERK ARC 250 ST IGBT.
    • Massekabel 5 Meter.
    • Schweisskabel mit Elektrodenhalter 5 Meter.
    • Schweissschild.
    • 20 x Stabelektrode 5,0mm.
    • Schlackehammer
    • Drahtbürste
    AGETARE Werbeagentur Bonn
    * inkl. MwSt. und Versandkostenfrei nach Deutschland *